die Gute Nachricht

Ich habe heute nur während der Fahrt kurz nen Beitrag verfasst.
Aber jetzt muss ich hier noch mal…. HERRLICH! Nach all dem Scheiss der letzten Tage ist der Deal perfekt.

Ich habe auch mit Sophia sprechen können und wir sehen uns am Montag auf Long Island bei einer DMV. Weiss noch nicht welche und zurück kommen muss ich auch mal.

Mit bisherigen Einstungen (Keine Interstates, keine Mautstrassen, Route in schön) einfach nur „fuck you, das zu viel für mich“.
Also mal den schnellen weg gewählt.

Das muss ich definitv morgen nach der Harley/Milwaukee Nummer in Angriff nehmen. um am Montag dort zu sein. 15h am Stück Autobahn krieg ich nimmer hin.

Und nun, nach dem ich in Summe dann etwas mehr als 4000 Meilen in modernen Fahzeugen zugebracht habe muss ich dann wohl etwas kleine Brötchen backen.
Ich habe keinen Tacho, der Tankanzeige kann ich auch nicht trauen und auf das Thema AC will ich gar nicht erst zu sprechen kommen aktuell.
Die haben hier grad ne amtliche Hitzewelle und ich will noch gen Süden!

2 Antworten auf „die Gute Nachricht“

  1. Geil das Endlich zu lesen 🙂 Also musst du ohne Tacho fahren, puh … das wird spannend … bin gespannt wie oft du zu schnell sein wirst

    1. wird schon, hab ja ehh immer das Handy als Navi dabei. Nur war das in denodernen Kisten immer im Getränkehalter steckend. Damals in ’69 hatte man noch Style und trank nicht im Auto!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.