ich verschwende meine Zeit für Ideen

aber warum eigentlich? Weil es weit weg ist?

Desswegen bin ja eigentlich hier!! Der Eine oder Andere fragt sich ehh schon.. „Der Typ verschwendet seine Zeit auf der Strasse“! Es gäbe ja hier und dort und sowieso so unendlich viel zu sehen.

Um ehrlich zu sein, ich habe mich der Frage auch scjon stellen müssen. Verschwende ich meine Zeit?

Und die Antwort ist ganz klar JA! Und zwar mehr oder weniger absichtlich! Meist weniger als mehr aber es wird besser.

Wer mich besser kennt wird mich die letzten Monate gehetzt und gereizt erlebt haben. Dafür mag ich mich hier gern entschuldigen, ich war einfach am Arsch!

Ich versuche hier vewusst Zeit zu verschwenden! Ich will und muss hier eigentlich gaaaaart nix. Und das gilt es zu lernen.

Und, wer nicht gern Zeit im Auto verbringt wird mich wohl auch nicht verstehen. Aber ei Tag im Auto ist mitunter mehr wert als der Tag heute kit Zoo und Anheuser Bush Brauereibesuch. Mehr befriedigend und mehr erdend! Aber wie so alles, es ist nicht immer ein DragRacing Stip daneben. Manchmal muss man sich dann doch die Zeit geben und mit dem Scooter das Museum finden!!!

Aner was will ich sagen?! Ich dachte lange ich muss die Zeit füllen. Sie würdigen. Aber wisst ihr was… die Zeit hat ihre eigenen Regeln! Die muss man machen lassen. Und das ist für mich neu.. ich lasse mal die Zeit führen… fühlt sich merkwürdig an….

A Ich sitze heute also im Zoo und mache mir nen Kopf um den Flug nach Sturgis ( was Great Raptits) bedeutet. Und um Mietwagen und wo ich die Jolle lasse. Ob ich sie grad hier bei Frank (Garcias’s) lasse oder auf dem bewachten Parkplatz. Und das ich auch ja die 9h zurück von hier aus nach Atlanta mache das ich Sami abhole.

ABER irgendwie ist da zu viel Zeit. Und das Leben tritt mir grad ins Genick und sagt „Hey you dickhead! For what you repear you the car“

Und ja klar… ich fahre die Strecke nach Sturgis!

Warum?! Weil es geil ist!!! Weil es einfach klasse ist sich von der Sonne zusammen braten zu lassen, den V8 vorn mit Sprit zu füttern, die Landschaft ziehen zu sehen und mit dem Rücken an den verkackten Kustleder-Imitat-Sitzen zu kleben.

YES!!! Genau das ist es was ich meine. Aktiv die Zeit verschwenden. Endlich mal nichts wollen und müssen. Sich einfach auf die Interstate einklinken und ggf. nen Dragstip entdecken und Racing fahren… vergiss den Flieger…. alles scheiss egal… Sami am Flieger am 08.08. abholen… dazwischen ist alles egal!

als Brauer muss ich zu Anheuser Bush

War klar… oder?! 🧐😉

Also nach dem Zoo mal direkt hin, die Brewmaster Tour gebucht!

Zu Anfang klar um die Geschichte der Brauerei, was auch klar eine deutsche Geschichte ist. Und zwar über Generationen!

Aber die Pferde, die lassen einen in die Pferdeställe der berümten Kutschenzieher der Bierkutschen. Und hey, wenn Du jemals dachtest du weisst wie gross ein Pferd werden kann. Ha!!! Die Biester hier haben eine Schulterhöhe von entspannten 180cm… die sind RIESIG!!!!

Die Geschirre kosten > 100k$ pro Pferd und werden massgefertigt. Schau an!

In der Brauerei an sich war es klasse… man wird freilich mal mit nem Bier begrüsst und so geht es auch weiter. Inkl. Probennahme am Tank des Tages.

Die Architektur ist der Hammer, sowohl innen als auch Aussen.

Unten hat es eine Art „Haus Figur“. Das ist der Beaver. Ein Maskotchen aus der Prohebitionszeit für ein Near-Beer. Also ein quasi alkoholfreies Bier das noch genau so viel Alkohol enhielt wie es maximal hätte sein dürfen.

Das Maskotchen, in dem aktuell die Verpackung ist, starb dann zusammen mit der Prohebition!

So, denk den Rest sagen die Bilder selber.

there is am kisoelling in the bill right on the bottom

das ist der „beaver“. Ein Produkt. ach dem die Verpackungsanlagebenannt wirde bevor es vollends nutzlos wurde weil die Prohebition aufgen wurde. Beaver beer ear ein „near beer“ mit extrem wenig alkohol.

placeholder://https://usa.4dlab.com/wp-content/uploads/2019/07/img_1993.movplaceholder://

St Louis Zoo

One Adult please….

No Sir, the Zoo is free

😳

Okay, das erklärt etwas die Parkegbühren, die aber immer noch 1/4 der unter ZH liegen und die Preise drinnen.

Aber trotz allem…. ein gradioser Zoo!

Sehr weitläufig, schöne Gehege, ein grandioses Schmetterlingshaus und viel Platz zum Verweilen!

Die haben sogar nen echten Bob Rosa!!!

Bob Ross WiKi

das Scooter Ding lohnt

man sieht weit mehr von der Stadt als man im Auto oder zu Fuss würde. Im Auto zu schnell an allem vorbei und zu Fuss geht man keine 8 Blocks ohne die Laune zu verlieren.

Ich also wieder auf dieses Brett der „leck mich am arsch, ich darf das, ich bin Tourist“ gestellt und das hier entdeckt

DAS muss ich morgen sehen. Jeff, der Typ an der Parkkasse packte grad gusammen, hat mir dann noch eine kleine Apetithäopcheb Tour gegeben. Ganz allein durch die heiligen Hallen… WOW! Das muss ich morgen sehen!

Der Rest was abgängen mit entspannten und durchgeschwitzen Menschen.

Mitten in der Stadt, neben dem „Museum“.