NASCAR Hall of Fame

Nachdem wir Bristol wieder den Rücken gekehrt haben ging es so langsam richtung Atlanta. Es ist Sonntag und der Flieger geht am Dienstag.

So langsam realisiere ich das die Tour zu Ende geht. Ich mag jetzt dann aber auch heim. Und gleichzeitig will ich hier bleiben. Aber ich weiss schon gar nimmer wo ich überall war. Zudem gehen meine Gefanken ganz fest gen neue Tour später und ich vermisse meine Mädels sehr.

Aber hey, erst mal gen Süden und nach Charlotte. Dort ist die NASCAR Zentrale mit der Hall of Fame und den ganzen Rennställen. Die Rennställe haben zwar zu aber die Hall of Fame ist offen!

Das „Museum“ ist eigentlich recht klein. Dafür kann man in Simulator fahren und auch als Rennen gegeneinander. Und es sind die ganzen legendären Karren ausgestellt. Und freilich die Namen gebende „Hall of Fame“. Eine Art Wandelhalle in der man zu jedem Hall of Fame Member ein kleines Video sehen kann.

Beeindruckend!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.