Mietwagen und Corona

Da es dieses Jahr ja keinen neuen Wagen für mich gibt, ich wüsst schlicht und ergreifend nicht was und was wann fahren, gehts dieses Jahr mit nem Mieter auf Tour.

Da die Route dieses Jahr in Minneapolis startet (ja, da klinget was aktuell, da iss grad Party) gehts links rüber nach Seatle und dann runter nach San Francisco um den Sami abzuholen. Da muss ich etwas Meilen machen können. Zudem wollen wir in die Berge und haben die Dronen dabei. Da braucht es Platz!

Ford Expedition

Also vor Monaten schon nen grossen SUV gebucht. Ford Expedition iss das Fetteste was es aktuell gibt, also her damit. Pickup wie noch in in 2019 macht keinen Sinn da man da zwar Ladung transportieren kann wie’d Sau, aber eben kein Reisegepäck wie etwa Sami und meine Dronen.

Nun ja, lange Rede kurzer Sinn. Ich den gebucht vor Monaten und war noch recht negativ überrascht das er unendlich teuer war.
Das mag an der Abgabestation Vegas liegen die nunmal recht weit weg ist von Minneapolis wo ich starte aber auch an der Grösse des Karrens.

Aber, ich dachte mir… schau mal was der jetzt in Corona Zeiten so kostet… und schau einer an… 1k weniger!!
Und nen 10% Gutschein von der letzten Anmietung habe ich auch noch. Also die erste storniert und werde jetzt neu reservieren!

Corona sei dank!